44. Woche 06. 15 Uhr 4: 3/ 26' Auf der Suche nach der Schatzinsel


Uhr HD// 25' Nashorn, Zebra & Co



Yüklə 0,96 Mb.
səhifə8/9
tarix24.12.2017
ölçüsü0,96 Mb.
1   2   3   4   5   6   7   8   9

13.50 Uhr

HD// 25'

Nashorn, Zebra & Co.

Känguru mit Gipsarm

Zoogeschichten aus München

Folge 38

[kurz]

Aus dem Münchner Tierpark sehen Sie heute: wie man einen Chinesischen Leoparden beruhigt – der hat nämlich Feuer im Blut. Die Vikunjas haben endlich wieder einen Hengst in der Truppe   aber noch ist „La Paz“ ein wenig schüchtern. Die Babys der Riesenkaninchen haben sich prächtig entwickelt – nur das Nesthäkchen bereitet Anja ein wenig Sorgen.

[lang]

Aus dem Münchner Tierpark sehen Sie heute: wie man einen Chinesischen Leoparden beruhigt – der hat nämlich Feuer im Blut. Die Vikunjas haben endlich wieder einen Hengst in der Truppe   aber noch ist „La Paz“ ein wenig schüchtern. Die Babys der Riesenkaninchen haben sich prächtig entwickelt – nur das Nesthäkchen bereitet Anja ein wenig Sorgen. Die jungen Seelöwen sehen irgendwie alle gleich aus – Helmut verrät heute die kleinen Unterschiede. In der neuen Fledermausgrotte gibt es ein ganz besonderes Vogel Revier. Damit im Brutgeschäft alles nach Plan läuft, sorgt Tierpflegerin Rosi für reichlich Baumaterial. Warum ein Känguru einen Gipsarm hat, südamerikanische Nandu Damen ihre Männer gerne für sich arbeiten lassen und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn, sehen sie in einer neuen Folge von Nashorn, Zebra & CO.

(Erstsendung: 31.03.15/ARD 1.)

14.15 Uhr

HD/SWR/ 59'

Planet Wissen

56



Donnerstag, 2. November 2017

44. Woche

Schwerer Ausstieg   das Erbe der Atomkraft

(Erstsendung: 27.09.17/SWR)

15.15 Uhr

HD//SR/ 45'

Reisen in ferne Welten

Tansania

Vom Kilimandscharo in die Serengeti

Film von Carsten Heider

[kurz]

Für passionierte Bergsteiger gehört er zu den Traumzielen   der Kilimandscharo in Tansania. Aber seine Besteigung ist mit unglaublichen Strapazen verbunden. Reisen Sie mit uns zu einem der faszinierendsten Orte der Erde.

[lang]

Zwei gleichmäßige Striche und einen mit Schnee bedeckten Gipfel malen Kinder, wenn sie einen schönen Berg zeichnen wollen. Eine Giraffe kommt hinzu, wenn es ein Berg in Afrika sein soll. Den mit so wenigen Strichen gezeichneten Höhenzug gibt es wirklich. Der Kilimandscharo steht im Nordosten Tansanias nahe der Grenze zu Kenia. Er ist das höchste freistehende Bergmassiv der Erde und mit 5893 Metern der höchste Gipfel Afrikas.

Höhepunkt der Reise in ferne Welten ist die Besteigung des Kilimandscharo. Glück und Verzweiflung, Hochgefühl und Enttäuschung liegen im Urlaub selten so nah beieinander wie hier.



(Erstsendung: 01.02.17/SR)

16.00 Uhr

HD/ 13'

rbb AKTUELL

16.15 Uhr

HD// 48'

Gefragt   Gejagt

Folge 121

(Erstsendung: 25.11.16/ARD 1.)

17.00 Uhr

HD// 5'

rbb AKTUELL

17.05 Uhr

HD//WDR/ 48'

Papageien, Palmen & Co.

Zoogeschichten aus dem Loro Park auf Teneriffa

Staffel 1, Folge 21

[kurz]

57



Donnerstag, 2. November 2017

44. Woche

Jubelstimmung mitten in der Nacht auf der Vogelstation La Vera: Endlich ist das 69. Spix Ara Küken der Welt geschlüpft! Kurator Matthias und Tierarzt Heiner sind vollkommen aus dem Häuschen und sofort zur Stelle, um „Spixi“, den seltensten und wertvollsten Vogel der Welt, zu begutachten und zu füttern.

[lang]

Jubelstimmung mitten in der Nacht auf der Vogelstation La Vera: Endlich ist das 69. Spix Ara Küken der Welt geschlüpft! Kurator Matthias und Tierarzt Heiner sind vollkommen aus dem Häuschen und sofort zur Stelle, um „Spixi“, den seltensten und wertvollsten Vogel der Welt, zu begutachten und zu füttern.

Auf die Bengal Tiger Prince und Saba wartet heute eine „dufte“ Überraschung. Pferdeäpfel im Gehege sollen als Geruchsfährte ihre Sinne schärfen. Werden der weiße Tiger Prince und seine Saba die Fährte aufnehmen und sich auf die Suche nach Beute machen?



Eine Meeresschildkröte ist vor einem Monat im Loro Park abgegeben worden, weil sie sich in einem Fischernetz verheddert und verletzt hatte. Im Loro Park ist sie wieder gesund gepflegt worden, und heute darf die „Unechte Karett Schildkröte“ wieder zurück ins Meer.

(Erstsendung: 05.10.10/ARD 1.)

17.55 Uhr

HD// 5'

Unser Sandmännchen

Ferdinand und Paula: Die grüne Eisenbahn

18.00 Uhr

HD/ 27'

rbb UM6   Das Ländermagazin

mit Sport

18.27 Uhr

HD/ 2'

rbb wetter

18.30 Uhr

HD/ 57'

zibb

zuhause in berlin & brandenburg

19.27 Uhr

HD/ 2'

rbb wetter

Berlin:

19.30 Uhr

HD// 29'

Abendschau

Brandenburg:

58



Donnerstag, 2. November 2017

44. Woche

19.30 Uhr

HD// 29'

Brandenburg aktuell

20.00 Uhr

HD// 15'

Tagesschau

20.15 Uhr

Foto/HD// 45'

Abendshow

Live aus Berlin

Moderation: Britta Steffenhagen und Marco Seiffert

21.00 Uhr

Foto/HD// 45'

Kesslers Expedition

Mit der Seifenkiste an der Oder

Folge 1/4

[kurz]

Michael Kessler geht ja gerne mal an Grenzen: diesmal an die Oder, dem Grenzfluss zwischen Deutschland und Polen. Bei seiner Expedition ist er mit einer winzigen Seifenkiste unterwegs.

[lang]

Michael Kessler geht ja gerne mal an Grenzen   diesmal an die Oder, dem Grenzfluss zwischen Deutschland und Polen. Auf seiner 16. Expedition bewegt sich „Herr Keller“ in einer winzigen, motorisierten Seifenkiste, die aber nicht nur in Sachen Bequemlichkeit eine Herausforderung ist. Michael Kessler folgt dem Lauf der Oder Richtung Norden bis zur Ostsee. Zielort ist Swinemünde auf Usedom.

21.45 Uhr

HD// 29'

rbb AKTUELL

mit Sport

22.15 Uhr

Foto/HD///MDR/ 89'

Polizeiruf 110: Risiko

Fernsehfilm Deutschland 2010

Personen und Darsteller: Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz), Herbert Schneider (Wolfgang Winkler), Nora Lindner (Isabell Gerschke), Hannes Iwanowski (Thorsten Merten), Kathrin Iwanowski (Marita Marschall), Richard Funke (Hannes Hellmann) u. a.

Musik: Andreas Koslik

Kamera: René Richter

Buch: Xaõ Seffcheque und Jürgen Starbatty

Regie: Thorsten Schmidt

[kurz]

59



Donnerstag, 2. November 2017

44. Woche

Die 17 jährige Nadine wird tot aufgefunden. Wurde sie Opfer einer Vergewaltigung. Der exklusive Tennisclub, in dem Nadine gejobbt hat, ist ein erster Ansatzpunkt für die Ermittlungen. Als die Obduktion ergibt, dass Nadine schwanger war, erweitert sich der Kreis der Verdächtigen. Die Ermittler müssen tief graben, bis sie die wahren Gründe finden können, die zu Nadines Tod geführt haben.

[lang]

In einem stillgelegten Bergwerkstollen im Harzvorland wird die Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Allem Anschein nach wurde die Tote Opfer einer Vergewaltigung.

Bei dem Mordopfer handelt es sich um die siebzehnjährige Gymnasialschülerin Nadine Iwanowski. Am Abend der Tat hatte sie, wie schon so oft, in einem exklusiven Tennisclub am Stadtrand von Halle gejobbt. Nach Aussagen ihrer Eltern wollte Nadine bei ihrer Schulfreundin übernachten.

Von Mandy erfahren die Ermittler jedoch, dass Nadine sich mit ihrem Freund Daniel treffen wollte. Aber zu dieser Verabredung war sie nicht erschienen, wie die Befragung des Jungen ergibt ... Schmücke vermutet auf Grund der aufreizenden Kleidung des Mädchens, dass sie möglicherweise „anschaffen“ gegangen sein könnte und dabei einem Sexualtäter zum Opfer gefallen ist. Damit stößt er bei seiner jungen Kollegin Nora Lindner auf energischen Widerspruch. Dennoch scheint vieles für Schmückes Theorie zu sprechen.

Wollte Nadine so tatsächlich ihren wirtschaftlich in eine schwere Notlage geratenen Eltern helfen? Die Obduktion ergibt, dass Nadine in der sechsten Woche schwanger war. Für Nadines Freund Daniel gibt es keinen Zweifel, dass er der Vater des Kindes ist. Aber Nadine war auch mit ihrem Schulkameraden Patrick eng befreundet. Nach Aussagen ihrer Mitschüler waren die Drei eine verschworene Gemeinschaft. Kam mit der engeren Bindung Nadines an Daniel plötzlich Eifersucht ins Spiel? Ein Mordanschlag gibt dem Fall eine neue Wendung.

Das Opfer ist Volker Kanellas, Filialleiter einer Hallenser Bank und Mitglied in dem Tennisclub, in dem Nadine gejobbt hatte. In der Wohnung des Junggesellen Kanellas finden die Kommissare neben vielen erotischen Fotos von sehr jungen Mädchen auch Standbilder von Aufnahmen einer Überwachungskamera des Tennisclubs, auf denen der Überfall auf Nadine klar zu erkennen ist. Die Fotos des Überfalls waren im Anhang einer anonymen E Mail.

Sollte Kanellas mit diesen Fotos erpresst werden? Die Indizien gegen ihn sind eindeutig. Auch wenn der schwerverletzte Kanellas noch nicht vernehmungsfähig ist, sind sich die drei Kommissare sicher, dass er Nadine getötet hat. Dennoch bleiben eine Menge offener Fragen: Wer ist der Erpresser und ist er auch der Unbekannte, der auf Kanellas geschossen hat? Nora Lindner, Herbert Schmücke und Herbert Schneider müssen tief graben, bis sie die wahren Zusammenhänge in diesem schwierigen Fall ergründet haben.



23.45 Uhr

Foto/HD//DGF/ 87'

Away we go   Auf nach Irgendwo

(AWAY WE GO)

Spielfilm USA/Großbritannien 2009

Personen und Darsteller: Burt Farlander (John Krasinski), Verona de Tessant (Maya Rudolph), Jerry Farlander (Jeff Daniels), Gloria Farlander (Catherine O'Hara), Lily (Allison Janney), Lowell (Jim Gaffigan), Grace (Carmen Ejogo), LN (Maggie Gyllenhaal), Munch (Melanie Lynskey), Tom (Chris Messina) u. a.

Musik: Alexi Murdoch

Kamera: Ellen Kuras

Buch: Dave Eggers, Vendela Vida

Regie: Sam Mendes

[kurz]

60



Donnerstag, 2. November 2017

44. Woche

Auf einer Reise quer durch die USA wollen Burt und seine schwangere Freundin Verona bei Freunden und Verwandten herausfinden, wo ihr Platz im Leben ist. Frustrierte Mütter, unzufriedene Väter und esoterische Professorinnen sind als Vorbilder jedoch allesamt untauglich. Am Ende ihres wechselvollen Trips wartet auf die beiden Suchenden eine Überraschung.

[lang]

Burt und Verona wohnen in einem provisorischen Haus ohne Heizung. Für ein Paar Anfang 30 wirken sie reichlich unreif. Während er als Telefonmakler eher sporadisch Versicherungen verkauft, verdingt sie sich als freiberufliche Illustratorin. Ihre überraschende Schwangerschaft scheint die beiden Tagträumer zunächst zu überfordern. Verunsichert suchen sie Anschluss bei Burts Eltern Jerry und Gloria, doch die wollen keine Großeltern sein und wandern fluchtartig nach Belgien aus. Ihr geräumiges Haus haben sie auch schon vermietet, und so sind Burt und Verona plötzlich ganz auf sich allein gestellt. Auf der Suche nach einer Ersatzfamilie machen die beiden sich auf eine Reise quer durch die USA, um bei Freunden und Verwandten anzuklopfen. In Phoenix, Arizona, lebt Veronas frühere Arbeitskollegin Lily mit ihrem Mann Lowell. Das schräge Auftreten des Unterschicht Paares wirkt ebenso abschreckend wie Burts Jugendfreundin LN in Wisconsin: Die Akademikerin entpuppt sich als durchgeknallte Esoterikerin mit einer bizarren Auffassung von Kindererziehung. In Montreal haben Tom und Munch, zwei alte Freunde vom College, anscheinend das perfekte Glück gefunden. Doch auch hinter deren Fassade kriselt es. Je länger die Reise dauert, desto mehr beginnen die beiden Sinnsucher zu ahnen, dass sie ihr eigenes Ding durchziehen müssen.

Nach seinem Oscar prämierten Film „American Beauty“ stellt Sam Mendes mit seinem stimmungsvollen Roadmovie Lebenskonzepte und Rollenklischees auf den Prüfstand. Dabei gelingt dem James Bond Regisseur das Kunststück, eine Komödie langsam zu erzählen. Auf der Suche nach sich selbst müssen seine hinreißenden Hauptdarsteller Maya Rudolph und John Krasinski als Verona und Burt lernen, dass das Leben keine Standardlösungen parat hält.



01.15 Uhr

HD/ 23'

Ihr und Eure Welt

Kurzfilm Deutschland 2014

Personen und Darsteller: Sascha (Luise Heyer), Romy (Daniela Schulz), Hanne (Petra Kelling), Michaela (Deborah Kaufmann), Ina (Lina Wendel) u. a.

Musik: diverse

Kamera: Carmen Treichl

Buch und Regie: Janin Halisch

[kurz]

Hin und her gerissen zwischen dem Leben ihrer Mütter und der Suche nach ihrem eigenen, beginnt für die beiden Cousinen Romy und Sasha etwas Neues, das fern ab ist vom Verantwortungsgefühl und den Songs ihrer Kindheit und Jugend.

[lang]

Jährlich koproduziert der rbb mit den Filmhochschulen seines Sendegebiets, der Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ (HFF) und der Deutschen Film  und Fernsehakademie (dffb), neue „rbb movies“. Die sechs Kurzfilme werden jeweils im Herbst gesendet.

Romy (28) und Sasha (26) sind Cousinen. Beide wuchsen im Berlin bei ihren alleinerziehenden Müttern, Ina (49) und Michaela (46), wie Schwestern auf.

Heute ist Sashas Geburtstag und wie immer, wenn es was zu feiern gibt, landet ihre Großmutter Hanne mit 2,5 Promille und Käsetorte im Krankenhaus.

Seit sie beschlossen haben, ihren Müttern nichts mehr von Hannes Eskapaden zu erzählen, werden nur noch die beiden benachrichtigt.

Auch heute werden beide ins Krankenhaus gerufen. Doch dieser Tag ist anders. Hin und her

61



Donnerstag, 2. November 2017

44. Woche

gerissen zwischen dem Leben ihrer Mütter und der Suche nach ihrem eigenen, beginnt für Romy und Sasha etwas Neues, das fern ab ist vom Verantwortungsgefühl und den Songs ihrer Kindheit und Jugend.

Janin Hanisch ist Regiestudentin und Drehbuchstudentin an der dffb seit 2009

Sie war mit ihrem Kurzfilm „Skinny Love“ (2012) auf den 46. Hofer Filmtagen 2012 und „Achtung Berlin Festival / New Berlin Film Award 2013“, Berlin. Ihr Kurzfilm „Vor Dir(You Before)“ hatte seine Premiere auf dem „23. Stockholm International Film Festival 2012“.

Carmen Treichl studiert das Fach Kamera an der dffb seit 2009.

Ihr Kurzfilm „Chiralia“ (2012) erhielt auf der „63. Berlinale   Perspektive Deutsches Kino“

die „Special Mention der Jury Perspektive Deutsches Kino“.



„Ihr und Eure Welt“ ist eine Koproduktion zwischen Deutschen Film  und Fernsehakademie (dffb) und Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb). Gedreht wurde vom 1. Oktober bis 25. Oktober 2013

01.40 Uhr

HD// 29'

Abendschau

(Erstsendung: 02.11.17/rbb)

02.10 Uhr

HD// 29'

Brandenburg aktuell

(Erstsendung: 02.11.17/rbb)

02.40 Uhr

HD/ 57'

zibb

zuhause in berlin & brandenburg

(Erstsendung: 02.11.17/rbb)

03.40 Uhr

HD/ 30'

rbb Gartenzeit

Der Lutherapfel   Ein Mann, ein Baum, ein Name

(Erstsendung: 31.10.17/rbb)

04.10 Uhr

HD/ 29'

Die rbb Reporter   24 h Stadtautobahn

Auf sechs Spuren durch Berlin

Film von Boris Quatram

(Erstsendung: 06.06.15/rbb)

04.40 Uhr

HD/ 27'

rbb UM6   Das Ländermagazin

62



Donnerstag, 2. November 2017

44. Woche

mit Sport

(Erstsendung: 02.11.17/rbb)

05.10 Uhr

HD/ 20'

Berliner Nächte

63



Freitag, 3. November 2017

44. Woche

05.30 Uhr

HD//WDR/ 48'

Papageien, Palmen & Co.

Zoogeschichten aus dem Loro Park auf Teneriffa

Staffel 1, Folge 21

(Erstsendung: 05.10.10/ARD 1.)

06.20 Uhr

HD//ARD/ 50'

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 2538

07.10 Uhr

HD//ARD/ 50'

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 2801

08.00 Uhr

HD// 29'

Brandenburg aktuell

(Erstsendung: 02.11.17/rbb)

08.30 Uhr

HD// 29'

Abendschau

(Erstsendung: 02.11.17/rbb)

09.00 Uhr

HD/ 57'

zibb

zuhause in berlin & brandenburg

(Erstsendung: 02.11.17/rbb)

09.55 Uhr

HD//SWR/ 45'

ARD Buffet

Leben & genießen

(Erstsendung: 02.11.17/ARD 1.)

10.40 Uhr

HD///DGF/ 89'

Der Geruch von Erde

64



Freitag, 3. November 2017

44. Woche

Fernsehfilm Deutschland 2013

Personen und Darsteller: Ellen Bischoff (Maria Simon), Felix Kleiber (Sebastian Bezzel), Leonie Moser (Annika Kuhl), Karin Kleiber (Muriel Baumeister), Anton Bischoff (Rudolf Kowalski), Jan Krüger (Thure Riefenstein) u. a.

Musik: Mario Lauer

Kamera: Ludwig Franz

Buch: Andreas Pflüger, Anne Kathrin Schulze

Regie: Marcus Ulbricht

[kurz]

Die junge Agrarwissenschaftlerin Dr. Ellen Bischoff hat sich der ökologischen Landwirtschaft verschrieben. Doch ihre modernen Auffassungen zu Vieh  und Pflanzenzucht stehen in direktem Widerspruch zur Meinung ihres Vaters, der seinen bayerischen Milchhof noch ganz traditionell führt. Konflikte sind vorprogrammiert.

[lang]

Die junge Agrarwissenschaftlerin Dr. Ellen Bischoff hat sich der ökologischen Landwirtschaft verschrieben. Doch während sie beruflich Erfolge feiert, steht es mit ihrem Familienleben nicht zum Besten. Einst zerstritt sie sich mit ihrem verwitweten, uneinsichtigen Vater Anton und kehrte dem heimischen Milchbauernhof den Rücken. Nun aber liegt Anton nach einem schweren Herzanfall im Krankenhaus. Ellen bleibt nichts anderes übrig, als nach Hause zurückzukehren, um den Betrieb in Gang zu halten. Dort trifft sie auch ihre Jugendliebe Felix wieder, dem sie nie verzeihen konnte, dass er sie mit ihrer ehemals besten Freundin Karin betrog. Neben dieser emotionalen Belastung hat Ellen aber auch mit ganz realen, schwerwiegenden Problemen zu kämpfen: Der väterliche Hof ist tief in die Schulden geraten und soll versteigert werden. Die Situation scheint aussichtslos.

Das romantische Heimatdrama mit Öko Bewusstsein setzt auf große Gefühle. Regisseur Marcus Ulbricht begreift den Heimatfilm Begriff dabei nicht als Ansammlung von Postkarten Klischees, sondern nutzt ihn zur ernsthaften Auseinandersetzung mit einer uralten Kultur und Lebensform, die sich in heutigen Zeiten massiven Krisen und wichtigen Neuorientierungen gegenübersieht. Der Konflikt zwischen traditioneller Landwirtschaft und ökologischen Perspektiven dient dabei als kritischer Aufhänger für eine sehr emotionale Geschichte um Liebe, Familie, Zugehörigkeit und Loyalität, bei der die Hauptdarsteller Maria Simon, Sebastian Bezzel, Muriel Baumeister und Rudolf Kowalski mit einfühlsamem Spiel überzeugen.





Dostları ilə paylaş:
1   2   3   4   5   6   7   8   9


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©genderi.org 2019
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə