Das Theater an der Wien wird aus Mitteln der Kulturabteilung der Stadt Wien gefördert



Yüklə 398,54 Kb.

səhifə8/14
tarix24.12.2017
ölçüsü398,54 Kb.
1   ...   4   5   6   7   8   9   10   11   ...   14

56 | 

| 57


Bach-Suiten

Samstag, 1. Januar 008, 19.0 Uhr

AMSTERDAM BAROQUE ORCHESTRA

TON KOOPMAN  Musikalische Leitung



Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Orchestersuite Nr.  h-Moll, BWV 1067 (178-9)

Orchestersuite Nr. 1 C-Dur, BWV 1066 (17)

Orchestersuite Nr.  D-Dur, BWV 1068 (171)

Orchestersuite Nr.  D-Dur, BWV 1069 (175)

goran Bregovi ´c’s 

„Karmen with a happy end“

Freitag, 5. Januar 008, 19.0 Uhr

GORAN BREGOVI ´C  Libretto, Musik & Regie

WEDDING AND FUNERAL BAND 

NEˇSO LIPANOVI ´C  Kostüme

VASKA JANKOVSKA  Kleopatra/Karmen

BOKAN STANKOVI ´C  Straßenkehrer/Trompeter/Fuad

DRAGAN RISTEVSKI  Trompeter/Emilio

GORAN BREGOVI ´C  Brega/Schlagzeuger

LJUDMILA RATKOVA-TRAJKOVA  Michaela/Akkordeon



u.a.

Franz Schubert – rosamunde

Mittwoch, 0. Januar 008, 19.0 Uhr

RADIO-SyMPHONIEORCHESTER WIEN

BERTRAND DE BILLy  Musikalische Leitung

CHOR DER WIENER STAATSOPER

N.N.  Rezitation, Mezzo-Sopran

Franz Schubert (1797-188)

Rosamunde D 797 (18)

Musikalische Gesamtaufführung mit Zwischentexten

Am Montag, 8. Jänner 007 um 19.0 Uhr (11.00 Uhr für Schulklassen) 

findet zu diesem Programm ein Gesprächskonzert „Klassische  

Verführung“ mit Wilhelm Sinkovicz statt. 

(Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem ORF RadioKulturhaus  

und dem Radio-Symphonieorchester Wien)



Doubleticket: Beim Kauf von Karten für die beiden Schubert-Abende „Rosamunde“ 

sowie „Das verlorene Operngenie“ (1. 6. 08) erhalten Sie 10 % Ermäßigung  

auf den jeweiligen Kartenpreis.

Beethoven-Zyklus Konzert v

Sonntag, 17. Februar 008, 11.00 Uhr

ANDRÁS SCHIFF  Klavier



Ludwig van Beethoven (1770-187)

Drei Klaviersonaten, op. 1 (1801-0)

  Nr. 1 G-Dur

  Nr.  d-Moll Der Sturm

  Nr.  Es-Dur

Klaviersonate C-Dur, op. 5 (180-0)

  Waldsteinsonate

KonZerte



58 | 

| 59


KonZerte

lieder und Worte

Samstag, 8. März 008, 0.00 Uhr

BRIGITTE KARNER & PETER SIMONISCHEK  Rezitation

CHRISTIAN ALTENBURGER & SABINE NOVA  Violine

LARS ANDERS TOMTER & HEINRICH KOLL  Viola

FRANZ BARTOLOMEy  Violoncello

MIHAELA URSULEASA  Klavier



Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-187) 

Aus Lieder ohne Worte, op. 67

Aus Charakterstücke, op. 7 (187)

Felix und Cécile Mendelssohn-Bartholdy

Aus dem Tagebuch der Hochzeitsreise

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Streichquintett Nr. 1 A-Dur, op. 18 (186, rev. 18)

osterKlang Wien 2008

1. bis . März 008

Das Festivalprogramm wird im Dezember 007 veröffentlicht.

Franz Schubert – der liedkomponist

Mittwoch, 19. März 008, 19.0 Uhr

MICHAEL SCHADE  Tenor

MALCOLM MARTINEAU  Klavier

Franz Schubert (1797-188)

Ausgewählte Lieder (u.a. An die MusikStändchenDer Musensohn)

Beethoven-Zyklus Konzert vi

Ostermontag, . März 008, 11.00 Uhr

ANDRÁS SCHIFF  Klavier

Ludwig van Beethoven (1770-187)

Klaviersonate F-Dur, op. 5 (180)

Klaviersonate f-Moll, op. 57 (180-05)

  Appassionata

Klaviersonate Fis-Dur, op. 78 (1809)

Sonatine für Klavier G-Dur, op. 79 (1809)

Klaviersonate Es-Dur, op. 81a (1809-10)

  Les Adieux

Beethoven & Wiener Philharmoniker

 

Samstag, 5. April 008, 15.0 Uhr



Sonntag, 6. April 008, 11.00 Uhr

WIENER PHILHARMONIKER

DANIEL BARENBOIM  Klavier & Musikalische Leitung

Ludwig van Beethoven (1770-187)

Andante Cantabile aus op. 97 (orchestriert von Franz Liszt)

Klavierkonzert Nr.  G-Dur, op. 58 (1805-06)

Klavierkonzert Nr.  c-Moll, op. 7 (1800)



60 | 

| 61


KonZerte

la fida ninfa

 

Freitag, 18. April 008, 19.0 Uhr



Oper in drei Akten, RV 71 (17)

Musik von Antonio Vivaldi (1678-171)

Libretto von Scipione Maffei

Konzertante Aufführung in italienischer Sprache

ENSEMBLE MATHEUS 

JEAN-CHRISTOPHE SPINOSI  Musikalische Leitung



Morasto  

Veronica Cangemi



Licori  

Sandrine Piau



Osmino  

Philippe Jaroussky



Elpina, Giunone  

Sara Mingardo



Narete  

Stefano Ferrari



Eolo, Oralto  

Lorenzo Regazzo

ein fahrender geselle

Freitag, 5. April 008, 0.00 Uhr

BRIGITTE KARNER & PETER SIMONISCHEK  Rezitation

BO SKOVHUS  Bariton

CHRISTIAN ALTENBURGER  Violine

FRANZ BARTOLOMEy  Violoncello

MARKUS SCHIRMER  Klavier

u. a.

Gustav Mahler (1860-1911) 

Lieder eines fahrenden Gesellen (188-85, rev. 1891-96)

(in der Fassung für Kammerensemble von Andreas N. Tarkmann)



Alma & Gustav Mahler 

Texte und Briefe



Alexander von Zemlinsky (1871-19)

Klaviertrio d-Moll, op.  (1896)

Franz Schubert –  

das verlorene operngenie

Freitag, 1. Juni 008, 19.0 Uhr

RADIO-SyMPHONIEORCHESTER WIEN

BERTRAND DE BILLy  Musikalische Leitung

GENIA KÜHMEIER  Sopran

MICHAEL SCHADE  Tenor

Franz Schubert (1797-188)

Arien und Duette aus den Opern Adrast, Alfonso und Estrella, 



Des Teufels Lustschloss, Fierrabras, Claudine von Villa Bella

Doubleticket: Beim Kauf von Karten für die beiden Schubert-Abende „Rosamunde“  

(0. 1. 08) sowie „Das verlorene Operngenie“ erhalten Sie 10 % Ermäßigung  

auf den jeweiligen Kartenpreis.





Dostları ilə paylaş:
1   ...   4   5   6   7   8   9   10   11   ...   14


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©genderi.org 2019
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə