Organismus, Spiel und Feld: Zeichensystem-Vergleiche im 19



Yüklə 18,75 Kb.
tarix15.08.2018
ölçüsü18,75 Kb.



Organismus, Spiel und Feld: Zeichensystem-Vergleiche im 19. und 20. Jh.
Kurs 0135L154, Dienstag 18–22 Uhr, 14-tägig, H 3002, SS 04

Ellen Fricke, Institut für Sprache und Kommunikation, TU Berlin


E-Mail: science@ellenfricke.de, Website: www.ellenfricke.de, Sprechstunde: nach Vereinbarung in TEL 1610, Sekretariat: TEL 1607, Frau Hunsicker, Tel. 314–23115.


1

20.04.

Konstituierende Sitzung / Einführung in Fauconnier

Hausaufgabe: vorbereitende Lektüre von Fauconnier/Turner (2002: 39–57)




2 und 3

04.05.

Theoretische Grundlagen: Gilles Fauconniers „Blending Theory“

Besprechung und Diskussion des Textes von Fauconnier/Turner (2002: 39–57)


Vortrag von E. Fricke zur Anwendung von Fauconniers Beschreibungsapparat
Hausaufgabe: Anwendung des Fauconnierschen Beschreibungsapparats auf Saussures Zeichensystem-Vergleiche (siehe Handout)


4 und 5

18.05.

Die Zeichen-Systemvergleiche in Saussures „Cours“


Vortrag von E. Fricke zu grundlegenden Begriffen Saussures: Zeichenbegriff, Arbitrarität und Motiviertheit des Zeichens Wertbegriff, Strukturbegriff, syntagmatische und assoziative Beziehungen, Synchronie und Diachronie


Besprechung der Hausaufgabe vom 04.05.03
Hausaufgabe: vorbereitende Lektüre von Trier und Bühler


6 und 7

01.06.

Die Sprache als Feld

Die Wortfeldtheorie Jost Triers: 1. Referat der grundlegenden Gedanken der Wortfeld­theorie; 2. Analyse der „Feld“-Metaphorik bei Trier


„Symbolfeld“ und „Zeigfeld“ bei Karl Bühler: 1. Referat der grundlegenden Begriffe von Bühlers Sprachtheorie, 2. Analyse der „Feld“-Metaphorik bei Bühler; ergänzend: Texte aus der Gestaltpsychologie


8 und 9

22.06.

Die Sprache als Organismus I

Wilhelm von Humboldt: 1. Referat des Humboldtschen Begriffs der Sprache; 2. Analyse des Vergleichs der Sprache mit einem Organismus; ergänzend: eventuell die naturwissenschaft­lichen Schriften Goethes


Jacob Grimm: 1. Referat des Grimmschen Begriffs der Sprache, 2. Analyse des Vergleichs der Sprache mit einem Organismus


10 und 11

06.07.

Die Sprache als Organismus II / Puffer

Schleicher (in Arens); ergänzend: ev. die Schriften Charles Darwins


Hausaufgabe: Vergleich der „Feld“- und „Spiel“-Metaphorik


12 und 13

20.07.

Organismus, Spiel und Feld: Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Zeichen­system­vergleichen
ergänzend: Wittgensteins „Sprachspiel“-Vergleich aus den „Philosophischen Unter­suchun­gen“; Überlegungen zur Computermetapher des Geistes



Teilnahmeschein (TN): Referat einschließlich Handout. Ein Exemplar des Handouts sollte bis spätestens Montag 12.00 Uhr (also vor dem Termin des Referats) entweder in meinem Fach liegen oder per E-Mail (RTF-Format) bei mir eingegangen sein.
Leistungsschein (LN): siehe Teilnahmeschein; zusätzlich ist eine Hausarbeit anzufertigen.

Literatur

Arens, Hans (1969): Sprachwissenschaft. Der Gang ihrer Entwicklung von der Antike bis zur Gegenwart. Freiburg und München: Verlag Karl Alber.

Bühler, Karl (1934/1978): Sprachtheorie: Die Darstellungsfunktion der Sprache. Berlin: Ullstein.

Fauconnier, Gilles und Turner, Mark (2002): The way we think: conceptual blending and the mind’s hidden complexities. New York: Perseus, 39–57.

Grimm, Jakob (1819/1969): Vorrede zur „Deutschen Grammatik“. Auszüge in Hans Arens, S. 195–203.

Humboldt, Wilhelm von (1995): Schriften zur Sprache. Stuttgart: Reclam.

Humboldt, Wilhelm von (1827–29/1969): Auszüge aus seinen Schriften in Hans Arens, S. 203–217

Saussure, Ferdinand de (1916/1967): Grundfragen der allgemeinen Sprachwissenschaft. 2. Aufl. Berlin: de Gruyter.

Schleicher, August (1863/1969): Die Darwinsche Theorie und die Sprachwissenschaft. Auszüge in: Hans Arens, 251–266.

Trier, Jost (1973): Aufsätze und Vorträge zur Wortfeldtheorie. Den Haag, Paris: Mouton.



Wittgenstein, Ludwig (1953/1984): Philosophische Untersuchungen. In: Ludwig Wittgenstein, Werkausgabe in 8 Bänden, Bd.1. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
Weiterführende Literatur wird noch ergänzt.


Standort der Ordner mit Kopiervorlagen





  1. Bibliothek des Telefunkengebäudes (TEL): Semesterapparat im zweiten Stock

  2. „Copyshop“ am Ernst-Reuter-Platz



Dostları ilə paylaş:


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©genderi.org 2017
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə