Presseinformation stuttgart, 25. Februar 2014



Yüklə 11,68 Kb.
tarix17.11.2018
ölçüsü11,68 Kb.





PRESSEINFORMATION
Stuttgart, 25. Februar 2014

LOPREX Software und Solutions bündelt Prozesswissen mit den BPM-Lösungen von Bosch Software Innovations
Verzahntes Know-how
Die LOPREX GmbH ist mit ihrem neuen Geschäftsbereich Software and Solutions seit Jahresanfang neuer Solution-Partner von Bosch Software Innovations, dem Software- und Systemhaus der Bosch-Gruppe. PROTEMA Geschäftsführer Dr. Jörg Pirron dazu: „Für uns ist diese Partnerschaft der nächste logische Schritt in der Erweiterung des Serviceportfolios der PROTEMA Gruppe. Als zertifizierter Solution-Partner verzahnen wir unter dem Motto „Business to Implementation“ (B2I) unser ausgewiesenes Prozess-Know-how nun noch besser mit den praxiserprobten und bewährten BPM-Lösungen von Bosch Software Innovations. Dadurch bieten wir unseren Kunden einen ganzheitlichen Ansatz – angefangen von der ersten Aufnahme und Analyse der Geschäftsprozesse bis hin zur Implementierung der Software sowie der Durchführung von Change Management-Projekten.“ LOPREX Software and Solutions hat sich auf die Optimierung ausführbarer Prozesse in Unternehmen spezialisiert. Große Firmen, wie auch das „Who is who“ des schwäbischen und deutschen Mittelstands, vertrauen bereits auf die Kompetenz der LOPREX GmbH. Das Leistungsspektrum der Bosch Software Innovations Suite deckt die Bereiche Business Process Management (BPM), Business Rules Management (BRM) und Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) vollumfänglich ab.
LOPREX Software and Solutions vertreibt die modulare Bosch Software Innovations Suite als zertifizierter Solution-Partner künftig in der DACH-Region. Roland Weishaupt, verantwortlich für den Aufbau des neuen Geschäftsbereichs, führt aus: „Nach intensiven Produktschulungen haben wir unsere Mitarbeiter erfolgreich auf die iBPMS-Softwarelösungen von Bosch Software Innovations zertifizieren lassen. Dadurch erhalten unsere Kunden die Gewissheit, dass wir nicht nur die Potenziale der Software Suite detailliert kennen, sondern auch mit unserem Prozesswissen verknüpft im Unternehmen umsetzen können.“
Über Bosch SI

Die Bosch Software Innovations GmbH, das Software- und Systemhaus der Bosch-Gruppe, konzipiert, entwickelt und betreibt weltweit innovative Software- und Systemlösungen, die unsere Kunden sowohl im Internet of Things als auch im klassischen Enterprise-Umfeld voranbringen. Unseren Fokus legen wir dabei auf die Themenfelder Mobilität, Energie, Fertigungsindustrie, Banken und Versicherungen. Unsere Software Suite ist für Projekte im Internet of Things und für Projekte im Umfeld von Device Management (M2M), Business Process Management (BPM) und Business Rules Management (BRM) die perfekte Basis.
Bosch Software Innovations ist mit rund 600 Mitarbeitern weltweit mit Standorten in Deutschland (Berlin, Immenstaad am Bodensee, Stuttgart), in Singapur, China (Shanghai), Australien (Melbourne) und den USA (Chicago und Palo Alto) vertreten.
Mehr Informationen unter www.bosch-si.de.


Weitere Informationen:

PROTEMA


Jessica Kölle (Marketing und Kommunikation)

Julius-Hölder-Str. 40 – 70597 Stuttgart

Tel: +49 711 9001562

koelle@protema.de

www.loprex.de


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Thomas Seibold - Press’n’Relations GmbH

Magirusstr. 33 – D-89077 Ulm

Tel.: +49 731 96 287 19 - Fax: +49 731 96 287 97

ts@press-n-relations.de

www.press-n-relations.de


Seit 1996 steht PROTEMA (Stuttgart/Detroit) für die Verbindung von PROzessen, TEchnik und MitArbeitenden in einer leistungsfähigen Organisation. Das Unternehmen beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. PROTEMA unterstützt Unternehmen weltweit mit fundiertem Know-how in der Strategie- und Prozessberatung, Fabrik- und Logistikplanung sowie Simulation. Mit praxisgerechten Methoden wie PRO3 model sorgt PROTEMA für Business und Process Excellence in Produktion, Logistik, Marketing und Vertrieb. Mit dem jüngsten Geschäftsfeld B2I (Business to Implementation) unter dem Dach der Tochtergesellschaft LOPREX Software and Solutions bietet PROTEMA mit Hilfe modernster Software für Enterprise Architecture und iBPMS auch die Umsetzung der Konzepte in die Praxis.







Dostları ilə paylaş:


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©genderi.org 2017
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə