44. Woche 06. 15 Uhr 4: 3/ 26' Auf der Suche nach der Schatzinsel



Yüklə 0,96 Mb.
səhifə1/9
tarix24.12.2017
ölçüsü0,96 Mb.
  1   2   3   4   5   6   7   8   9





Samstag, 28. Oktober 2017

44. Woche

06.15 Uhr

4:3/ 26'

Auf der Suche nach der Schatzinsel

(THE SEARCH FOR TREASURE ISLAND)

Unendlicher Ozean

Abenteuerserie Australien 1995

Staffel 1, Folge 1/26

Personen und Darsteller: Thea Hawkins (Brittany Byrnes), Mark Raymond (Daniel Kellie), Karl Baumann (Jan Wachtel), Jacqui (Brooke Mikey Anderson), Hans Peter (Scott Swalwell), Raoul (Enrique Neant), Capt. Benito Escovar (Tiriel Mora), Danni (Tanya Lawson), Dante alias Tempus (Shane Briant), Jim Hawkins "Hawk" (Julian Dibley Hall)

Musik: Peter Dasent

Buch: David Phillips

Regie: Howard Rubie

[kurz]

In Sydney herrscht Familienstreit. Sally Raymond, die Mutter des zwölfjährigen Mark, diskutiert mit ihrer Stieftochter Jacqui die Frage, ob ihr Mann Paul, der vor einem Jahr auf der Suche nach der Schatzinsel in der Südsee spurlos verschwunden ist, noch am Leben sein kann und ob es Stevensons legendäre Schatzinsel wirklich gibt.

[lang]

In Sydney herrscht Familienstreit. Sally Raymond, die Mutter des zwölfjährigen Mark, diskutiert mit ihrer Stieftochter Jacqui die Frage, ob ihr Mann Paul, der vor einem Jahr auf der Suche nach der Schatzinsel in der Südsee spurlos verschwunden ist, noch am Leben sein kann und ob es Stevensons legendäre Schatzinsel wirklich gibt. Gegen den Willen von Jacqui macht sie sich mit den Kindern und mit Karl Baumann, der einer Hamburger Kaufmannsfamilie entstammt, auf der Yacht des undurchsichtigen Seemanns Benito Escovar auf den Weg, um ihren Mann und die Insel zu suchen. Unterwegs nehmen sie Thea an Bord, die hilflos auf einem Floß in der See treibt. Als sie sich der Stelle nähern, wo sie die Insel vermuten, geraten sie in eine gewaltige Strömung, einen Malstrom, der die Yacht verschlingt.

"Auf der Suche nach der Schatzinsel“   ab heute jeden Samstag früh im rbb.



(Erstsendung: 27.10.98/KI.KA)

06.40 Uhr

4:3/ 26'

Auf der Suche nach der Schatzinsel

(THE SEARCH FOR TREASURE ISLAND)

Gestrandet

Abenteuerserie Australien 1995

Staffel 1, Folge 2/26

Personen und Darsteller: Thea Hawkins (Brittany Byrnes), Mark Raymond (Daniel Kellie), Karl Baumann (Jan Wachtel), Jacqui (Brooke Mikey Anderson), Hans Peter (Scott Swalwell), Raoul (Enrique Neant), Capt. Benito Escovar (Tiriel Mora), Danni (Tanya Lawson), Dante alias Tempus (Shane Briant), Jim Hawkins "Hawk" (Julian Dibley Hall)

Musik: Peter Dasent

Buch: David Phillips

Regie: Howard Rubie

[kurz]

1



Samstag, 28. Oktober 2017

44. Woche

Nach dem Schiffbruch sind Mark, Thea und Karl an den Strand der Schatzinsel gespült worden. Karl ist bewusstlos. Mark findet bei ihm eine alte Karte der Insel. Als er sie in seinen Computer einscannt, staunt Thea, die ihr Gedächtnis verloren hat: Einen solchen Apparat hat sie noch nie gesehen.

[lang]

Nach dem Schiffbruch sind Mark, Thea und Karl an den Strand der Schatzinsel gespült worden. Karl ist bewusstlos. Mark findet bei ihm eine alte Karte der Insel. Als er sie in seinen Computer einscannt, staunt Thea, die ihr Gedächtnis verloren hat: Einen solchen Apparat hat sie noch nie gesehen. Jacqui, die zunächst auf der Hispania geblieben war, wird von schwarzmaskierten Samurai Kriegern über die Insel gejagt und von dem 18 jährigen Spanier Raoul gerettet. Als die Kinder in die Hände von Hamburger Kaufleuten geraten und in ihrer Siedlung ins Gefängnis geworfen werden, wird ihnen klar: Auf der Insel leben miteinander verfeindete Stämme, die Nachfahren von Schiffbrüchigen, die hier im Laufe der letzten Jahrhunderte gestrandet sind. Von der Insel gibt es scheinbar kein Entkommen.

(Erstsendung: 28.10.98/KI.KA)

07.05 Uhr

4:3/ 26'

Auf der Suche nach der Schatzinsel

(THE SEARCH FOR TREASURE ISLAND)

Verloren in der Zeit

Abenteuerserie Australien 1995

Staffel 1, Folge 3/26

Personen und Darsteller: Thea Hawkins (Brittany Byrnes), Mark Raymond (Daniel Kellie), Karl Baumann (Jan Wachtel), Jacqui (Brooke Mikey Anderson), Hans Peter (Scott Swalwell), Raoul (Enrique Neant), Capt. Benito Escovar (Tiriel Mora), Danni (Tanya Lawson), Dante alias Tempus (Shane Briant), Jim Hawkins "Hawk" (Julian Dibley Hall)

Musik: Peter Dasent

Buch: David Phillips

Regie: Howard Rubie

[kurz]

Mark, Thea und Karl sind Gefangene der Hamburger Kaufleute, deren Vorfahren hier im 19. Jahrhundert gestrandet sind und jetzt von Frau Keller angeführt werden. Ihr größtes Problem ist die Wasserversorgung. Raoul reitet mit Jacqui durch die gefährlichen Wälder. Auf dem Weg zu seinem Stamm, den stolzen spanischen Horselords, die als einzige Pferde besitzen, freunden die beiden sich miteinander an.

[lang]

Mark, Thea und Karl sind Gefangene der Hamburger Kaufleute, deren Vorfahren hier im 19. Jahrhundert gestrandet sind und jetzt von Frau Keller angeführt werden. Ihr größtes Problem ist die Wasserversorgung. Raoul reitet mit Jacqui durch die gefährlichen Wälder. Auf dem Weg zu seinem Stamm, den stolzen spanischen Horselords, die als einzige Pferde besitzen, freunden die beiden sich miteinander an. Währenddessen verurteilt Frau Keller Thea und Mark zum Tode. Die „Neuen“, die sie für sehr gefährlich hält, sollen mit ihrem Computer in das Meer gestürzt werden. Mark versucht verzweifelt, sie umzustimmen: Wenn sie ihr Urteil revidiert, wird er mit seinem Wissen eine Destillationsanlage bauen, die die Hamburger Kaufleute künftig ausreichend mit Trinkwasser versorgt.

(Erstsendung: 29.10.98/KI.KA)

2



Samstag, 28. Oktober 2017

44. Woche

07.30 Uhr

HD/OmU/BR/ 30'

Sehen statt Hören

Magazin für Hörgeschädigte

(Erstsendung: 28.10.17/BR)

08.00 Uhr

HD// 29'

Brandenburg aktuell

(Erstsendung: 27.10.17/rbb)

08.30 Uhr

HD// 29'

Abendschau

(Erstsendung: 27.10.17/rbb)

09.00 Uhr

HD/ 57'

zibb

zuhause in berlin & brandenburg

(Erstsendung: 27.10.17/rbb)

10.00 Uhr

HD/ 28'

rbb Gartenzeit

Moderation: Ulrike Finck

(Erstsendung: 15.10.17/rbb)

10.30 Uhr

HD/ 26'

HEIMATJOURNAL

Heute aus Brandenburg   Gemeinde Wusterhausen

Moderation: Carla Kniestedt

(Erstsendung: 21.10.17/rbb)

10.55 Uhr

HD/NDR/ 30'

Sass: So isst der Norden

Kotelett im Millerntor Stadion FC St. Pauli

[kurz]

3



Samstag, 28. Oktober 2017

44. Woche

Rainer Sass ist zu Besuch beim Sportverein FC St. Pauli in Hamburg und kocht in der Abteilung Dart Piraten. Dart, das beliebte Geschicklichkeitsspiel mit Pfeil und Scheibe, gehört seit fünf Jahren zu den Sportsparten des hanseatischen Kultclubs. Bei einem Training und Heimspiel wird Rainer Sass die Dart Piraten mit einem Teamcatering versorgen.

[lang]

Rainer Sass ist zu Besuch beim Sportverein FC St. Pauli in Hamburg und kocht in der Abteilung Dart Piraten. Dart, das beliebte Geschicklichkeitsspiel mit Pfeil und Scheibe, gehört seit fünf Jahren zu den Sportsparten des hanseatischen Kultclubs. Mittlerweile hat sich der FC St. Pauli auch mit diesem Sport einen Namen gemacht. Mit vier Mannschaften spielt man bereits um die Meisterschaft in verschiedenen Hamburger Ligen. Bei einem Training und Heimspiel wird Rainer Sass die Dart Piraten mit einem Teamcatering versorgen. Dafür baut der beliebte Fernsehkoch seine mobile Küche direkt am Spielfeldrand des Millerntor Stadions auf. Gleich unterhalb der Südtribüne, am Eingang des Spielertunnels, befinden sich nämlich die Trainingsräume und Spielstätten der Dart Piraten. Gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden der Dart Piraten, Karsten Böttger, legt Rainer Sass zunächst Schweinekoteletts mit mediterranen Kräutern in die Pfanne. Dazu gibt es einen Nudelsalat mit gekochtem Schinken, Tomaten, Gewürzgurken und Mayonnaise. Außerdem bekommen die Dart Piraten knusprig gebratene Wachtelbrüste und Gemüseratatouille mit Honigmelone serviert. Doch bevor die zweite Kochrunde eingeläutet wird, darf Rainer Sass seine Treffsicherheit an der Dartscheibe beweisen: im Wettstreit mit dem amtierenden Vereinsmeister Andreas Marx!

(Erstsendung: 22.05.16/NDR)

11.25 Uhr

HD// 48'

Verrückt nach Meer

Viel Lärm im Stillen Ozean

Dokumentationsserie Deutschland 2015

Staffel 6, Folge 173

[kurz]

Die unendlichen Weite des Meeres – Tag vier der Pazifiküberquerung. Meeresgott Neptun erobert mit seinem Gefolge das Schiff: Bei der Äquatorüberquerung muss sich jeder Seefahrer einer Probe unterziehen und Praktikant Steven erwischt es dabei besonders hart. Die Passagiere kämpfen mit der Hitze und das fehlende Internet auf dem Pazifik bringt den Kopf von Reiseleiter Bernd zum Glühen.

[lang]

Die unendlichen Weite des Meeres – Tag vier der Pazifiküberquerung. Meeresgott Neptun erobert mit seinem Gefolge das Schiff: Bei der Äquatorüberquerung muss sich jeder Seefahrer einer Probe unterziehen und Praktikant Steven erwischt es dabei besonders hart. Die Passagiere kämpfen mit der Hitze und das fehlende Internet auf dem Pazifik bringt den Kopf von Reiseleiter Bernd zum Glühen. An Tag acht gibt’s nach alter Seemannstradition Rum – von einem falschen Kapitän …

(Erstsendung: 29.11.16/ARD 1.)

12.15 Uhr

HD// 49'

Verrückt nach Meer

Aloha Südsee!

Dokumentationsserie Deutschland 2015

Staffel 6, Folge 174

4



Samstag, 28. Oktober 2017

44. Woche

[kurz]

Endlich Land in Sicht: Die „Grand Lady“ erreicht die Südseeinsel Nuku Hiva – und die Passagiere können es kaum erwarten polynesischen Boden zu betreten. Während Angie und Peter auf der Suche nach den legendären Tikis die Götter milde stimmen müssen, kämpft das Geschwisterpaar Steffi und Alex im Dschungel mit Moskito Attacken.

[lang]

Endlich Land in Sicht: Die „Grand Lady“ erreicht die Südseeinsel Nuku Hiva – und die Passagiere können es kaum erwarten polynesischen Boden zu betreten. Während Angie und Peter auf der Suche nach den legendären Tikis die Götter milde stimmen müssen, kämpft das Geschwisterpaar Steffi und Alex im Dschungel mit Moskito Attacken. Und am Hafen macht Küchenchef Fritz Pichler einen richtig großen Fang …

(Erstsendung: 30.11.16/ARD 1.)

13.05 Uhr

HD// 30'

Die rbb Reporter   Unterwegs mit Plastikjägern

Film von Maren Schibilsky

[kurz]

Berlins Müllschiffe haben immer mehr zu tun, um die vielen Flüsse und Seen vom Unrat der Millionenmetropole zu befreien. Das meiste davon ist Plastikmüll. Aber auch Unmengen an Mikro Plastikteilchen aus Kunstfaserkleidung oder Autoreifenabrieb gelangen in unsere Gewässer. Wie gefährlich ist das? „Plastikjäger“ suchen nach Möglichkeiten, die winzigen Teilchen aufzuhalten.

[lang]

Berlins Müllschiffe haben immer mehr zu tun, um die vielen Flüsse und Seen der Bundeshauptstadt vom Unrat der Millionenmetropole zu befreien. Das meiste davon ist Plastikmüll. Was die „Plastikjäger“ nicht heraus fischen können, landet letztlich in unseren Meeren und Ozeanen. Dort zerfällt der Müll durch Sonneneinstrahlung oder Wellenschlag in fast unsichtbare Miniaturplastik. Hinzu kommen Unmengen an winzigen Plastikteilchen, die aus Kunstfaserkleidung oder Autoreifenabrieb stammen und über die Kanalisation in die Gewässer gelangen.

Kann diese Plastikflut in unser Trinkwasser oder unsere Nahrung gelangen und gefährlich werden? Und wie können wir sie aufhalten? Die Autorin begibt sich auf Spurensuche in Berlin und trifft Menschen, die Jagd auf die winzigen Plastikteilchen machen.



(Erstsendung: 21.10.17/rbb)

13.35 Uhr

HD//MDR/ 26'

Einfach genial

Das Erfindermagazin

(Erstsendung: 04.10.16/MDR)

14.00 Uhr

HD//MDR/ 26'

Einfach genial

5



Samstag, 28. Oktober 2017

44. Woche

Das Erfindermagazin

(Erstsendung: 27.09.16/MDR)

14.25 Uhr

/DGF/ 87'

Hochzeit zu viert

Fernsehfilm Deutschland 2001

Personen und Darsteller: Lukas (Harald Krassnitzer), Susanne (Renèe Soutendijk), Johanna (Michaela May), Markus (Elmar Wepper), Jana (Lilian Schiffer), Dominik (Felix Bötzsch), Bettina (Rebecca Immanuel), Jonathan Kluivert (Maiko Kemper), Reinhard Färber (Stefan Hunstein) u. a.

Musik: Chris Walden

Kamera: Marc Prill

Buch: Peter Probst

Regie: Heidi Kranz

[kurz]

Vor 14 Jahren haben sich die beiden Paare Lukas und Susanne und Johanna und Markus auf dem Standesamt kennen gelernt. Seither feiern sie alljährlich gemeinsam ihren Hochzeitstag. Doch der schöne Schein vom trauten Eheglück trügt. Als die beiden Frauen herausfinden, dass ihre Männer fremdgehen, stehen die Fahnen auf Sturm.

[lang]

Seit sie sich vor vielen Jahren auf dem Standesamt trafen und einander gemeinsam das Jawort gaben, führen die beiden Paare Lukas und Susanne und Johanna und Markus harmonische und glückliche Ehen. Doch der Schein trügt. Kurz nach dem 20. Hochzeitstag erhält Susanne überraschend Besuch von der jungen Buchhändlerin Bettina, die kurzerhand erklärt, dass sie ein Kind von Lukas erwartet. Für Susanne bricht eine Welt zusammen. Um Abstand von ihrem Mann zu gewinnen, zieht sie fluchtartig nach Amsterdam zu dem Schriftsteller Jonathan Kluivert, dessen Buch sie gerade übersetzt. Als Markus seiner Frau Johanna ebenfalls einen Seitensprung gesteht, kriselt auch deren Ehe. Doch anders als Susanne sieht Johanna im Fehltritt ihres Mannes zunächst eine Chance für ihre Partnerschaft, die im Lauf der Jahre zur Routine geworden ist. Johanna ermuntert ihren Gatten sogar, sich über das Internet eine „maßgeschneiderte“ Geliebte zu suchen. Doch Markus ist nicht an einer dauerhaften Affäre mit einer anderen Frau interessiert. Umso härter trifft es ihn, als Johanna sich plötzlich in den jungen Rechtsanwalt Reinhard Förster verliebt und Markus kurzerhand den Rücken kehrt. Die Zeit vergeht, und nach einem Jahr voller Höhen und Tiefen trifft sich das Quartett erneut am Hochzeitstag.

"Hochzeit zu viert“ ist ein mit leichter Hand inszeniertes, gut gespieltes und durch zahlreiche pointierte Detailbetrachtungen überzeugendes Melodram über die Beziehungswirren zweier unterschiedlicher Paare.



15.55 Uhr

HR/ 88'

Schlagerparty   Das Beste

[kurz]

Der deutsche Schlager ist derzeit angesagt wie nie. Kein Wunder, verbreitet er doch Lebensfreude, heitere Gemütlichkeit und   je nachdem   auch schon mal sinnliche Leidenschaft. Und darauf will nun wirklich niemand verzichten. Mit dabei sind: Peter Kraus, Francine Jordi, Ireen Sheer, André Stade, Gitte, Tommy Steiner, Marshall & Alexander, Markus Wolfahrt, Claudia Jung, Tony Marshall u.v.a.

6



Samstag, 28. Oktober 2017

44. Woche

[lang]

Der deutsche Schlager ist derzeit angesagt wie nie. Kein Wunder, verbreitet er doch Lebensfreude, heitere Gemütlichkeit und   je nachdem   auch schon mal sinnliche Leidenschaft. Und darauf will nun wirklich niemand verzichten. Mit dabei sind: Peter Kraus, Francine Jordi, Ireen Sheer, André Stade, Gitte Haenning, Tommy Steiner, Marshall & Alexander, Markus Wolfahrt, Claudia Jung, Tony Marshall, Patrick Lindner, Trenkwalder, G.G. Anderson, Nino de Angelo. „Schlagerparty   Das Beste“ lässt die Alltagssorgen vergessen, lässt feiern und träumen.

(Erstsendung: 04.11.13/HR)

17.25 Uhr

HD/ 30'

Kowalski & Schmidt

Deutsch polnisches Journal

Moderation: Daniel Finger & Adriana Rozwadowska

17.55 Uhr

HD// 5'

Unser Sandmännchen

Pittiplatsch: Die Wolke an der Leine

18.00 Uhr

HD/ 29'

rbb UM6   Das Ländermagazin

mit Sport

18.30 Uhr

HD/ 2'

rbb wetter

18.32 Uhr

HD/ 28'

Die rbb Reporter   24 h Stadtautobahn

Auf sechs Spuren durch Berlin

Film von Boris Quatram

[kurz]

Sie ist 22 Kilometer lang und führt mitten durch die Stadt. Fast 200.000 Autos nutzen täglich die Berliner Stadtautobahn. Damit gehört sie zu den meist befahrenen Straßen der Republik. Fast jeden Tag gibt es Staus. Die A100 ist die Hauptverkehrsschlagader Berlins. Die Reporter waren bei Menschen, die mit und an der Stadtautobahn leben und arbeiten.

[lang]

Spätestens ab 6:30 Uhr ist er auf der Fahrbahn unterwegs. Sven Kahnt ist Oberkommissar bei der Autobahnpolizei. Morgens im Berufsverkehr ist die Hölle los. „Besonders schlimm ist der Montagmorgen“, sagt er. „Da gibt es die meisten Unfälle und Liegenbleiber. Die Leute sind mit dem Kopf noch im Wochenende.“ Die rbb Reporter begleiten Kahnt und seinen Kollegen durch das morgendliche Chaos. Auch in der Verkehrsleitzentrale im Tempelhofer Flughafengebäude ist man bereits hellwach. In Berlin sind die 3,45 Millionen Einwohner mit 1,2 Millionen PKWs, 90.000

7



Samstag, 28. Oktober 2017

44. Woche

Motorrädern und 87.000 LKWs und Bussen unterwegs. Volker Gleich ist Schichtleiter im Kontrollraum. Hier sieht er auf den Monitoren die Verkehrslage in der ganzen Stadt. Besonders im Blick hat er die A100, die mit ihren Tunneln zur Staufalle für die Berufspendler werden kann. Mit Teilsperrungen und Ampelschaltungen versucht er den Verkehr im Fluss zu halten und Gefahrensituationen zu vermeiden. Währenddessen bekommt Hausmeister Kirschbaum von der Stadtautobahn gar nichts mit. Und das obwohl er sich gerade genau über ihr befindet. Kirschbaum arbeitet in der Schlangenbader Straße. Der riesige Wohnkomplex mit 1200 Wohnungen wurde in den 70ern direkt über ein Teilstück der Autobahn gebaut. Die Fahrbahn führt quasi durch den dritten Stock des Gebäudes. Mit Hausmeister Kirschbaum geht es auf Erkundungstour durch die „Schlange“. Direkt unter der Autobahnbrücke parkt Valerie ihren Wagen. Unmittelbar neben der A100, am Heidelberger Platz, beginnt Sie ihren Job. Dort arbeitet die 18 Jährige als Prostituierte im Edelbordell „van Kampen“. Mit ihr erhalten wir einen Einblick in das Etablissement. Der Standort direkt an der Autobahn sei ein riesiger Vorteil, sagt der Inhaber des „van Kampen“. Die Kunden, vor allem Geschäftsleute, kommen direkt von der A100, parken in der Tiefgarage eines Supermarktes im gleichen Gebäude und können diskret über einen Aufzug in das Bordell fahren. Natürlich sind die rbb Reporter auch dabei, wenn die große Straße gereinigt wird und sie sprechen mit dem „Aktionsbündnis A 100 stoppen“. Denn die Magistrale soll Richtung Osten der Stadt ausgebaut werden.

(Erstsendung: 06.06.15/rbb)



Dostları ilə paylaş:
  1   2   3   4   5   6   7   8   9


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©genderi.org 2019
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə